FliegerRevue 02/2018

Product of FliegerRevue

ILA Berlin 2018

Contact Us

Personal information

Please enter your first name.
Please enter your last name.
Please enter your company name.
* required

Your message

Please enter a message.
Please choose a recipient.

Send message

Your message has been sent successfully.
Send another message.

Dachauer Str. 37 B
85232 Bergkirchen
Bavaria
Germany

Phone / Fax: show
Phone: +49 8131 5655 0
Fax: +49 8131 5655 10
ILA Berlin 2018

Share link

Recommend

Recommendation of FliegerRevue 02/2018

Divide various addresses by comma. The recipients will get a link to this platform.

Please enter a valid recipient.
Please enter a valid email address.
Please enter a message.
* required
Your recommendation has been sent successfully.
Send another message.

Product description

Die FliegerRevue 02/2018 bietet wieder einen interessanten Mix aus allen Bereichen der Luftfahrt. Neben dem ewigen Drama um den Berliner Flughafen BER, den Problemen von Windenergieparks in Flugplatznähe und Neuigkeiten zu Flugsimulationen, startet im Heft die neue Serie zu deutschen Bordflugzeugen von 1917 bis 1945.

Dubai Air Show: Milliardenaufträge und militärische Exoten
Die Dubai Air Show verzeichnete milliardenschwere Verkaufsabschlüsse und eine Beteiligung wie nie zuvor. Auf der größten Luftfahrtmesse der finanzstarken Golfregion zeigten auch die Militärflugzeughersteller Präsenz wie Suchoi aus Russland mit seinem Super-Jäger Su-35.

EasyJet fliegt innerdeutsch
Die Pleite der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin hat für die Konkurrenz Vorteile. Die britische Billigairline EasyJet übernimmt Teile des Streckennetzes und kommt so nach Berlin-Schönefeld mit Tegel zu ihrem zweiten Standort in Deutschland.

Wo steht Syriens Luftwaffe heute?
Kaum noch ein Schatten ihrer selbst, fliegt die syrische Luftwaffe täglich Angriffe gegen die Aufständischen. Ei Fazit zu sieben Jahren Luftkrieg im Bürgerkrieg.

Fliegen am Limit auf italienisch
Was für die Bundeswehr die berühmte Wehrtechnische Dienststelle 61, ist für Italiens Luftwaffe die 311. Staffel des Versuchszentrums. Damit die Luftstreitkräfte Italiens technisch stets auf dem neuesten Stand sind, gehen die Piloten oft bis an die Grenzen der Leistungsfähigkeit.

Special: Avionic
Vom Ultraleicht-Flieger, über Airliner und Kampfjet, bis hin zum Raumschiff: Die Bordelektronik ist eines der wichtigsten Elemente eines Fluggerätes. Die FliegerRevue zeigt an Beispielen aus der Praxis, was moderne Avionic heute leistet.