14 Ergebnisse

  • DLR auf der ILA - Forschungsflieger

    • Halle 4 310
    • Halle 1 301
    • Halle 4 510
    • Display C4 045
    • Display S1 301
    Auf dem ILA-Außengelände zeigt das DLR 2020 folgende Mitglieder seiner Forschungsflotte: ISTAR: Seit Anfang 2020 hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ein neues Forschungsflugzeug, die Falcon 2000LX ISTAR (In-flight Systems & Technology Airborne Research). Schrittweise erfolgt die Inbetriebnahme mit zahlreichen Umbauten und Modifikationen bis zur Mitte des Jahrzehnts. Voll ausgebaut wird ISTAR in der Lage sein, die Flugeigenschaften neuer Flugzeugentwürfe real oder virtuell, be…
    Merken
  • DLR auf der ILA - Space Pavilion

    • Halle 4 310
    • Halle 1 301
    • Halle 4 510
    • Display C4 045
    • Display S1 301
    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist auch 2020 wieder einer der größten institutionellen Aussteller auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtaustellung Berlin (ILA). Auf rund 700 Quadratmetern präsentiert das DLR in Halle 4, im Space Pavilion, am BMWi-Stand in Halle 2 und im ILA CareerCenter die neuesten Forschungsergebnisse in der Luft- und Raumfahrt. Als Betreiber der größten zivilen Forschungsflotte Europas stellt das DLR auf dem Static Display Fluggeräte seiner Forschungs…
    Merken
  • Energie und Rohstoffe

    • Halle 4 220
    • Chalets Ost 31-31
    • Halle 1
    • Halle 2 430
    • Halle 3 113
    Warme Wohnungen, heißes Wasser zum Duschen, Strom zum Kochen, Maschinen zu betreiben oder am Computer zu arbeiten – ohne Energie geht nichts. Bislang treiben vor allem Öl, Kohle und Gas unsere Wirtschaft an und sorgen für ein behagliches Heim. Aber langsam gehen diese Rohstoffe zur Neige. Ein ressourceneffizienter Umgang mit Rohstoffen ist unerlässlich. Wir müssen Energie effizienter nutzen, zuverlässig speichern und erneuerbare Energien stärker erschließen.
    Merken
  • Gesundheit und Umwelt

    • Halle 4 220
    • Chalets Ost 31-31
    • Halle 1
    • Halle 2 430
    • Halle 3 113
    Auf allen Feldern der Medizin-, Umwelt- und Ernährungsforschung steuert Fraunhofer Ergebnisse bei, die der Gesundheit der Patienten dienen und Gesundheit bezahlbar machen. Intelligente, assistierende Systeme unterstützen uns bei der Gesundheitsvorsorge, Diagnostik, Therapie und Pflege. Als entscheidende Gesundheitsfaktoren spielen auch Ernährung und Lebensmitteltechnik eine wichtige Rolle in der Fraunhofer-Forschung, ebenso wie ein wirkungsvoller Umweltschutz.
    Merken
  • IABG Luftfahrt

    • Halle 2 421
    • Halle 4 420
    • Halle 4 510
    Als wichtiger strategischer Partner der internationalen Luftfahrtindustrie unterstützt die IABG ihre Kunden mit intelligenten, maßgeschneiderten Lösungen in den Bereichen Versuch, Simulation, Analyse und Engineering bei der erfolgreichen Qualifizierung und Zulassung komplexer Systeme. Unser Leistungsangebot deckt den gesamten Produktlebenszyklus von der Definition der Anforderungen bis zum Einsatz ab und umfasst alle Produktebenen von der Materialprobe bis zum ganzen Flugzeug. Wir sind Ihr Part…
    Merken
  • IABG Raumfahrt

    • Halle 2 421
    • Halle 4 420
    • Halle 4 510
    Der Name IABG ist eng mit der Raumfahrt verknüpft. In unserem Raumfahrtzentrum bieten wir umfassende Tests, Analysen und Studien aus einer Hand. Kaum ein größeres deutsches oder europäisches Luft- oder Raumfahrtprojekt wurde in den letzten Jahrzehnten ohne die Unterstützung der IABG realisiert. Langjährige Erfahrung und die Anpassungsfähigkeit unserer Anlagen machen uns zu einem idealen Partner für anspruchsvolle Umwelttests. Unsere Leistungen: Mechanische Tests (Vibration, Schall, Schock, Mod…
    Merken
  • Karrieremöglichkeiten

    • Halle 1 206
    • Halle 1 303
    Ob Praktikum, Ausbildung, Duales Studium oder Direkteinstieg - Airbus bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in einem internationalen Unternehmen zu entfalten. Mit rund 135.000 Mitarbeiter und mehr als 130 Nationalitäten wird Diversity bei Airbus nicht nur groß geschrieben, sondern tatsächlich gelebt. Verschiedene Absolventen- und Stipendiaten-Programme bieten Studierenden auf der ganzen Welt die Möglichkeit, wertvolle Berufserfahrung zu sammeln und sich ein breites Netzwerk aufzubauen. Informie…
    Merken
  • Kommunikation und Wissen

    • Halle 4 220
    • Chalets Ost 31-31
    • Halle 1
    • Halle 2 430
    • Halle 3 113
    Für uns ist es selbstverständlich, immer und überall erreichbar zu sein. Sofort, an Ort und Stelle, teilen wir Ideen mit unseren Mitmenschen. Permanent haben wir Zugriff auf unsere E-Mails, Dokumente, Kalender und andere Daten. Plattensammlung, Fotoalbum, Straßenkarten – alles haben wir auf unseren Handys griffbereit. Dass dies auf Knopfdruck und ohne Probleme möglich ist, dafür sorgen rasante Fortschritte in der Informations- und Kommunikationstechnik.
    Merken
  • Luftfahrtforschung im DLR

    • Halle 4 310
    • Halle 1 301
    • Halle 4 510
    • Display C4 045
    • Display S1 301
    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) betreibt neben Grundlagenforschung vor allen Dingen anwendungsorientierte Luftfahrtforschung. Vorrangiges Ziel der DLR-Luftfahrtforschung ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der nationalen und der europäischen Luftfahrtindustrie und Luftverkehrswirtschaft zu stärken und den Anforderungen von Politik und Gesellschaft nachzukommen. Das DLR stellt sich der Herausforderung, den stark wachsenden Luftverkehr effizient, umweltfreundlich und nachhaltig zu…
    Merken
  • Mobilität und Transport

    • Halle 4 220
    • Chalets Ost 31-31
    • Halle 1
    • Halle 2 430
    • Halle 3 113
    Wir wollen in den Urlaub fliegen oder ins Büro fahren, Verwandte besuchen, Einkäufe erledigen... Ein Leben lang sind wir in Bewegung – zu Wasser, zu Land und in der Luft. Mit der Globalisierung wächst nicht nur die Personenmobilität, sondern auch die Gütermobilität: wir essen Kiwis aus Neuseeland, kaufen Jeans, die in China produziert wurden - Tausende von Kilometer sind Produkte unterwegs, bevor sie beim Verbraucher sind. Ziel der Fraunhofer-Forscher ist es, den Verkehr zu lenken, sicher zu ges…
    Merken
  • Produktion und Dienstleistung

    • Halle 4 220
    • Chalets Ost 31-31
    • Halle 1
    • Halle 2 430
    • Halle 3 113
    Rohstoffknappheit, Konkurrenzdruck und Fachkräftemangel sind nur einige der vielen Herausforderungen, denen sich die produzierende Industrie stellen muss. Für die Produktion der Zukunft arbeiten die Forscher an energie- und ressourceneffizienten Verfahren.
    Merken
  • Schutz und Sicherheit

    • Halle 4 220
    • Chalets Ost 31-31
    • Halle 1
    • Halle 2 430
    • Halle 3 113
    Über Naturkatastrophen, Unfälle oder Attentate lesen und hören wir täglich in den Nachrichten. Hier zeigen sich die verwundbaren Seiten unserer Gesellschaft auf drastische Weise. Ziel der Sicherheitsforscher ist es, Menschen und Umwelt so weit wie möglich vor Bedrohungen zu schützen. Dabei verfolgen sie einen nachhaltigen Ansatz, um alle Phasen von Katastrophen in den Griff zu bekommen: Im Fokus stehen Früherkennung, Verhinderung sowie direkter Schutz und die schnelle Überwindung der Folgen eine…
    Merken