zur Navigation zur Suche zum Inhalt

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von Bachelor-Studium Wehrtechnik

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Mit einem Bachelor-Studium im technischen Bereich werden Sie optimal auf Ihre Arbeit im Bereich Wehrtechnik der Bundeswehrverwaltung vorbereitet. Dabei haben Sie die Wahl zwischen mehreren Studiengängen an verschiedenen Kooperationshochschulen. Parallel schlagen Sie eine Beamtenlaufbahn ein und erhalten in Praktika bei unseren zivilen Dienststellen einen umfangreichen Einblick in deren tägliche Arbeit.

Sie arbeiten im Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) in Koblenz oder in einer der im gesamten Bundesgebiet verteilten Wehrtechnischen Dienststellen (WTD). Ferner gibt es die Möglichkeit, beim Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) in Bonn oder im Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) in Köln tätig zu werden. Sie können nach dem Studium in internationalen Einrichtungen der Rüstungskooperation eingesetzt werden und arbeiten oft mit Vertretern europäischer Partnerstaaten, den USA sowie der ausländischen Industrie zusammen.

Jetzt informieren und bewerben: www.bundeswehrkarriere.de

Aussteller

Bundeswehr öffentliche Institution

Bundeswehr öffentliche Institution

Aussteller

Ausstellerprofil

Wir. Dienen. Deutschland.

Als einer der größten Arbeitgeber Deutschlands und durch vielseitige Aufgaben im militärischen und zivilen Bereich ergeben sich viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Neben Ausbildungen und Studiengängen, ist auch der Einstieg als bereits ausgebildete Fachkraft möglich. Nutzen Sie auf der ILA die Möglichkeit mit uns in Kontakt zu treten und Ihre Fragen zu Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr zu stellen.

Ob im militärischen Einsatz oder bei der zivilen Beschäftigung in der Verwaltung: In Diensten der Bundeswehr tragen Sie Ihren ganz persönlichen Teil dazu bei, Deutschland ein Stück sicherer zu machen. Im Team mit Ihren Kameradinnen und Kameraden oder Kolleginnen und Kollegen leisten Sie einen wertvollen Dienst für die gesamte Bevölkerung, auf den Sie zu Recht stolz sein können.

Die Aufgaben dabei sind vielfältig und anspruchsvoll. Neben fachlichen Kompetenzen erfordert der Dienst in den Streitkräften auch physische und psychische Stärke. Damit Sie in einer Krisensituation richtig reagieren, müssen Sie nicht nur körperlich topfit, sondern auch in der Lage sein, die Situation schnell und richtig zu bewerten. Um im Ernstfall Verantwortung für Ihre Kameradinnen und Kameraden übernehmen zu können, brauchen Sie zudem einen starken Charakter. Denn im Einsatz müssen Sie Recht und Freiheit notfalls unter Einsatz Ihrer Gesundheit und Ihres Lebens verteidigen.

Ihre besonderen Leistungen wissen wir zu schätzen. Deshalb wird bei der Bundeswehr nicht nur mehr gefordert, sondern auch mehr gefördert als in den meisten zivilen Berufen. In der Berufspraxis erhalten Sie immer wieder die Chance, neue Wege zu gehen, Ihre Grenzen kennenzulernen und Ihre Stärke zu finden. Gleichzeitig sorgt ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm dafür, dass Sie Ihre Potenziale entfalten und sich fachlich wie persönlich weiterentwickeln können. Als Soldatin oder Soldat machen Sie übrigens zwei Karrieren in einer: Neben der militärischen Ausbildung werden Sie gleichzeitig zur Expertin oder zum Experten in einem von über 90 anerkannten Ausbildungsberufen und Aufstiegsfortbildungen. Auch die Bundeswehr-Verwaltung bietet vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Hier können Sie in über 50 Berufen eine Berufsausbildung machen.

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller