zur Navigation zur Suche zum Inhalt

ILA goes digital. Jetzt informieren!

Produkt

Link teilen


Per E-Mail weiterempfehlenEmpfehlen

Weiterempfehlen von ASR-NG Deployable

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

* erforderlich

Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.

Produktbeschreibung

Next Generation Airport Surveillance Radar
Modular and scalable airport surveillance radar and approach control system for regional and major international airports.

The ASR-NG deployable 3D system was developed to be transportable by land, see and air and deployable all over the world.

ASR-NG is a Multi-Beam 3D S-Band Solid-State Approach Control Primary and Secondary Surveillance Radar and En-Route Control Sensor fulfilling ICAO Annex 10 Volume III/IV and EUROCONTROL Surveillance Standard Requirements. The System implements a fully Digital Doppler Detection and Tracking Solution with most flexible and self-learning Clutter and Site Optimisation Capabilities.

With its exceptional 60nm PSR range and 50,000ft height coverage, even for smallest aircraft, the ASR-NG is the next generation multi-beam S-Band radar for approach control and en-route air traffic control. The radar’s benefits include 3D capabilities with PSR-only to obtain height information of non-cooperative aircraft or those without transponder. Furthermore, it offers full wind farm mitigation capability.

Halle / Stand

Aussteller

HENSOLDT

HENSOLDT

Aussteller

Ausstellerprofil

Detect and Protect

HENSOLDT – Innovationen für eine sicherere Welt

HENSOLDT ist ein globaler Pionier der Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen zählt zu den Marktführern auf dem Gebiet ziviler und militärischer Sensorlösungen und entwickelt auf der Basis disruptiver Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung der steigenden Bedrohungen. HENSOLDT erzielt mit etwa 4.300 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rund 1 Milliarde Euro.

Der Name HENSOLDT geht zurück auf Moritz Carl Hensoldt, einen deutschen Pionier der Optik und Feinmechanik im 19. Jahrhundert. Aufbauend auf den Errungenschaften renommierter Vorgänger wie Telefunken, Dornier, Kelvin Hughes, Siemens Sicherungstechnik und Carl Zeiss Optronics führt das Unternehmen eine über 200-jährige europäische Technologietradition fort.

Der Erfolg von HENSOLDT basiert auf hochqualifizierten Mitarbeitern, ihrer Faszination für Hightech-Lösungen und ihrem Willen, die richtigen Lösungen für die sich wandelnden Kundenbedürfnisse zu liefern. Ganz im Sinne der Tradition der Vorgängerunternehmen übersetzen die HENSOLDT-Mitarbeiter technologische Innovationen in intelligente Elektroniklösungen, die den Verteidigungs- und Sicherheitsorganisationen helfen, unsere Welt sicherer zu machen. Das Unternehmen betrachtet seine Mitarbeiter als sein höchstes Gut und schenkt der Personalentwicklung daher höchste Priorität.

Das Streben nach Innovation zeigt sich bei HENSOLDT auch darin, dass die Mitarbeiter zur Entwicklung neuer Ideen ermuntert werden. Darüber hinaus wird Innovation auch von einem agilen, eigens dafür zuständigen Unternehmensbereich namens HENSOLDT Ventures gefördert. Dieser Bereich, der nicht in die Linienorganisation eingebunden ist, sorgt dafür, dass kreative Geschäftsideen aufgenommen und in einer Start-up-Umgebung umgesetzt werden. Damit erschließt HENSOLDT systematisch neue Geschäftsmöglichkeiten.

Als Technologieführer verfolgt HENSOLDT auch auf dem Gebiet der Cyber-Sicherheit innovative Ansätze. Für diesen stark wachsenden Bereich entwickelt das Unternehmen gehärtete Basis-IT-Systeme, die resistent gegen Hacker-Angriffe oder systeminhärente Hardware-Schwachstellen sind. Dank seiner langjährigen Tradition und Erfahrung auf dem Gebiet der elektronischen Kampfführung ist HENSOLDT auch bestens für die Cyber-Abwehr aufgestellt.

Das Portfolio von HENSOLDT umfasst verschiedene Sensortechnologien, deren Kombination eine erhebliche Steigerung der Detektionsleistung mit sich bringt. HENSOLDT ist unter anderem in folgenden Bereichen tätig: Schutz von Grenzen und kritischen Infrastrukturen, Flugabwehr, Missionsmanagement, Selbstschutz von Luftfahrzeugen, Fahrzeug- und Konvoischutz, Signalaufklärung und Datenlinks sowie Nachtsichtgeräte, Laserentfernungsmesser und optronische Zieleinrichtungen. Daneben umfasst die HENSOLDT-Produktpalette auch Missionsavionik, wie etwa Avionikcomputer, Missionsplanungs- und Autopilotsysteme. HENSOLDT deckt mit seinem breit gefächerten Portfolio alle Verteidigungs- und Sicherheitsmissionen ab und sichert die Überlegenheit seiner Kunden bei der Überwachung des gesamten elektromagnetischen Spektrums. Die Lösungen des Unternehmens werden auf verschiedenen Plattformen eingesetzt, darunter Hubschrauber, Flugzeuge, Drohnen, Schiffe, U-Boote, Panzerfahrzeuge und Satelliten.

Zu den bekanntesten mit HENSOLDT-Produkten ausgerüsteten Plattformen im Luft- und Weltraum gehören die Kampfflugzeuge F-16, Eurofighter, Gripen und Rafale, die Satelliten TanDEM-X und EDRS-A, das Transportflugzeug A400M sowie verschiedene Hubschraubermodelle. Daneben liefert das Unternehmen missionskritische Ausrüstung für die Panzerfahrzeuge Puma und Leopard, die U-Boote der Klassen 212 und 209, die LCS-Schiffe der Freedom-Klasse der US Navy und die K130-Korvetten der Deutschen Marine.

Halle / Stand

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

* erforderlich

Ihre Nachricht (max. 200 Zeichen)
Nachricht senden
Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Zum Aussteller